Gleitsichtbrillen

Mit zunehmendem Alter verliert die Augenlinse an Eigenelastizität und das Auge kann sich nicht mehr optimal auf den Nahbereich einstellen. Durch diesen Entwicklungsprozess, der übrigens völlig normal ist, erscheinen Dinge in der Nähe zunehmend unscharf. Spürbar wird dies meist im Alter ab 40 bis 45 Jahren.

Die Lösung dafür ist eine Brille mit Gleitsichtgläsern. Diese Gläser bieten Ihnen scharfes Sehen in alle Entfernungen. Und zwar stufenlos gleitend (daher der Name Gleitsichtglas), von nah bis fern.

 

1399633130__mg_2679 (1) 1400595356_zelaunch_088

Gleitsichtbrille – Anfertigung nach Maß

Die optimale Gleitsichtbrille wird auf Ihre individuellen Wünsche und Sehanforderungen abgestimmt und exakt nach Maß angefertigt. Lassen Sie sich beraten.

 

 

Sehberatung aus einer Hand

Von der Augenglasbestimmung bis hin zur fertigen Brille erhalten Sie bei uns alles komplett aus einer Hand. Ohne lange Umwege. Rufen Sie am besten kurz an und vereinbaren Sie kurzfristig einen Termin. So können wir uns Zeit für Sie nehmen.

Gleitsichtgläser Vergleich

Eine Brille ist so individuell wie der Mensch, der sie trägt. Besonders bei einer Gleitsichtbrille kommt es darauf an, dass sie auf Ihre speziellen Wünsche und Sehanforderungen abgestimmt ist.

Moderne Gleitsichtgläser vereinen mehrere Gläser in sich und sorgen für stufenlos komfortables Sehen. Sie haben die Wahl: Je hochwertiger ein Gleitsichtglas, desto größer ist der Bereich, in dem Sie scharf sehen. Der Vorteil: Sie müssen den Kopf beim Ändern der Blickrichtung weniger mitbewegen. Hochwertige Gläser sind daher komfortabler und angenehmer zu tragen.